Ich lese gerne Fantasy Geschichten

boudoir-fotoshooting-Waldviertel-Wachau-Niederoesterreich-fotografin-Ines-Nejedly-lesend-im-ohrensessel

Abends um abzuschalten, lese ich gerne Fantasy Geschichten. Am liebsten Geschichten mit einer schnulzigen Liebesgeschichte dahinter. Wenn mich ein Buch von Anfang an fesselt, kann es schon mal vorkommen, dass ich es innerhalb weniger Tage auslese, auch wenn es aus mehreren Bändern besteht. Am Schluss bin ich immer total traurig, dass die Geschichte aus ist.

Eulen sind meine Lieblingstiere

boudoir-fotoshooting-Waldviertel-Wachau-Niederoesterreich-fotografin-Ines-Nejedly-im-eulen-tshirt

Warum gerade Eulen meine Lieblingstiere sind, kann ich dir nicht sagen. Sie faszinieren mich einfach. Mein erstes Logo zu meiner Selbstständigkeit war daher eine Eule.

Ich trinke gern mal ein gutes Achterl Wein

boudoir-fotoshooting-Waldviertel-Wachau-Niederoesterreich-fotografin-Ines-Nejedly-beim-wein-trinken

Als Wachauer Mädl geht es ja eigentlich fast gar nicht, dass ich keinen Wein trinke. Daher genieße ich es, beim Lagerfeuer zu sitzen und dabei ein gutes Achterl zu trinken. Toll, wenn wir dazu noch einen Winzer in der Familie haben.

Ich liebe es in der Natur zu sein

boudoir-fotoshooting-Waldviertel-Wachau-Niederoesterreich-fotografin-Ines-Nejedly-winterbild

Daher kann ich es mir nicht vorstellen, in der Stadt zu wohnen. Mein Garten und unser Lagerfeuerplatz sind meine Lieblingsplätze, um abzuschalten und zu genießen. Ich liebe es auch mit meinem Mann und unserer Hündin Mila wandern zu gehen.

Ich vergesse schnell den Inhalt einer Serie oder eines Films

boudoir-fotoshooting-Waldviertel-Wachau-Niederoesterreich-fotografin-Ines-Nejedly-nachdenklich

Ich habe ein Gehirn wie ein Nudelsieb. Was ich mir nicht aufschreibe, vergesse ich leider sehr schnell wieder. Daher ist es bei Serien und Filmen leider so, dass ich dessen Inhalt bald wieder vergesse. So kann ich mir innerhalb von ein paar Monaten den Film oder die Serie wieder ansehen und es ist für mich […]

Ich gehe gern auf Reisen

boudoir-fotoshooting-Waldviertel-Wachau-Niederoesterreich-fotografin-Ines-Nejedly-mit-hund-beim-wandern

Reisen ist ebenfalls eine Leidenschaft von mir. Gut, dass wir einen charmanten alten VW-T4 Bus haben, den wir uns umgebaut haben. Mit diesem erkunden wir die Welt und leben unser Leben in vollen Zügen. Dabei treibt es uns eher in die Landschaften als in die Städte.

Klettern ist mein Ausgleich

boudoir-fotoshooting-Waldviertel-Wachau-Niederoesterreich-fotografin-Ines-Nejedly-klettern-haende-magnesium

Ein weiterer Ausgleich ist das Klettern. Leider ist es mir nicht mehr so oft wie gewünscht möglich, aber wenn wir klettern, dann ist es einfach toll, den Alltag abzuschalten und sich nur darauf zu konzentrieren. Wo finde ich einen Griff, wie muss ich steigen, habe ich genug Kraft? Klettern trainiert nicht nur den Körper, sondern […]

Mein Lieblingsessen ist “geröstete Knödel”

boudoir-fotoshooting-Waldviertel-Wachau-Niederoesterreich-fotografin-Ines-Nejedly-beim-knoedel-essen

Davon kann man mir eine große Pfanne hinstellen und ich esse alles zusammen. Wenn ich Knödel koche, dann gleich so viele, dass ich am nächsten Tag sicher welche übrig habe um sie abzurösten.

Sonntags ist mein Kakao-Tag

boudoir-fotoshooting-Waldviertel-Wachau-Niederoesterreich-fotografin-Ines-Nejedly-laechelnd-mit-tasse

Sonntags ist mein Genießer Tag und somit auch mein Kakao Tag. Als Kind habe ich mindestens drei am Tag getrunken mit frischer Bauernmilch direkt vom Bauernhof. Nach und nach ist es weniger geworden und nun nur noch sonntags und dann genieße ich ihn in vollen Zügen und da muss es eine große Tasse sein.

Ich war selber einmal Model

boudoir-fotoshooting-Waldviertel-Wachau-Niederoesterreich-fotografin-Ines-Nejedly-als-model-am-strand-im-weissen-kleid

Fast wie jedes junge Mädchen war ich auch mal ein Model. Leider war ich das nicht sehr lange, da ich an einen Betrüger geraten bin, der sich mit meinem und dem Geld anderer Mädels abgesetzt hat. Es kam zu einer Anzeige und einer Aussage bei der Polizei. All meine Bilder wurden leider einbehalten und ich […]